Ferien – Kuscheltierkinder erleben Berlin 08.06.2019 – 11.06.2019

Die Kuscheltier-Kinder haben schon wieder Hunger. Am Pfingstmontag abends essen Sie Döner am Schlesischen Tor in Kreuzberg, einem coolen Viertel von Berlin mit vielen jungen Leuten.

Oh mann, die Kuscheltiere haben lang gequengelt. Dann haben sie als Nachspeise noch einen Schoko-Marzipan-Birnenkuchen bekommen.


Nach der Schifffahrt haben sich die Kuscheltier-Kinder gewünscht Kaffee und Kuchen zu essen. Wir haben leckeren Haselnusskuchen und guten Käsekuchen im Café Brünnes Deli an der Krummen Lanke gegessen.


Die Kuscheltier-Kinder haben sich eine Schifffahrt auf dem Wannsee gewünscht. Wir haben sie mit dem Bus nach Alt-Kladow gebracht und dann sind sie mit der Fähre F10 quer über den Wannsee gefahren.

Einige Segelschiffe sind auf dem Wannsee gefahren, obwohl wenig Wind war. Die Kuscheltier-Kinder haben die Segelschiffe aufmerksam beobachtet

Die Kuscheltiere waren ein wenig traurig, als das Schiff nach 20 Minuten Fahrt an der Anlegestelle Wannsee anlegte.


Die Maus hat Hunger am Pfingstmontag. Sie frühstückt im Hotel.

Die Fingerpuppen-Kinder haben schon richtig Durst. Sie bekommen aber nur alkoholfreies Bier.


Ein neues Kuscheltierpaar hat zu uns gefunden. Es ist eine Fingerpuppe, die aus Mutter und Kind besteht.

Der Klebeelch beim Frühstück

D

ie Kuscheltier Kinder wollten unbedingt nach Berlin-Kreuzberg und einen Cocktail trinken. Schaut mal, was dabei passiert ist.

Die Maus hat zu viel getrunken.